POL-FL: Dunkelblauer Passat Kombi nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am 28.10.2015, gegen 13.00 Uhr, kam es in Flensburg in der Straße Kleine Lücke im Übergang zur Straße Kiefernweg zu einer Berührung zweier Pkw im Begegnungsverkehr. Der eine Unfallfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einem dunkelblauen VW Passat Kombi mit FL-Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen oder Personen die Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können, melden sich bitte beim 1. Polizeirevier Flensburg unter der Rufnummer 484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Jörg Dainat Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

Pilkentafel in Flensburg: Die Dritte Gorgone - Wer in den Bildschirm blickt erstarrt

(CIS-intern) – Das Internet gilt als die revolutionä rste technologische Innovation des Informationszeitalters, ihm werden in superlativischer Weise allerlei gesellschaftliche Veränderungspotentiale zugeschrieben: Kommunikationsstrukturen, Arbeitsprozesse, kulturelle Teilhabe, Demokratisierung – die Dritte Industrielle Revolution birgt eine Menge Heilsversprechen. Doch die Schattenseiten beginnen, sich als Katerstimmung der Berauschung an scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten auszubreiten. […]