POL-FL: Brodersby – 46-jähriger bei Angriff in Wohnung schwer verletzt, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Brodersby (SL-FL) (ots) – Donnerstagabend, 13.08.15, gegen 23:20 Uhr, verschafften sich zwei unbekannte maskierte Männer Zutritt zur Wohnung eines 46-jährigen in Brodersby und wirkten in massiver Weise gewaltsam auf ihn ein. Der Mann konnte schwer verletzt in den Garten flüchten, die Tatverdächtigen entfernten sich. Ein Rettungswagen brachte den 46-jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Polizeibeamte sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Hinweise auf einen Hintergrund oder zu den Tatverdächtigen liegen nicht vor. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-0 bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Bedrohung nach Ärger mit Pizzaservice

Flensburg (ots) – Donnerstagabend, 20.08.2015, gegen 20:20 Uhr, bedrohte ein 36-jähriger mit einem Messer die Angestellten eines Pizza Services in der Friesischen Straße. Zuvor missglückte eine Bestellung und diesem Ärger wollte der Mann nun Luft machen. Mehrere Streifenwagen des 1. Polizeireviers wurden alarmiert und konnten den Mann in seinem BMW, […]