POL-FL: Ballastbrück/Ballastkai, Zusammenstoß eines PKW mit einem E-Bike am Montagmorgen, Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am Montagmorgen (26.10.20), um 08.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Ballastbrücke/Ballastkai, bei dem sich eine Pedelec-Fahrerin verletzte. Ein 53-Jähriger befuhr mit seinem schwarzen VW Passat den Ballastkai und wollte in die Ballastbrücke abbiegen. Eine 22-jährige Elektrofahrrad-Fahrerin befuhr die Ampel aus Richtung “Am Lautrupsbach” in Richtung Hafendamm. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem VW Passat und der Fahrradfahrerin, wobei diese sich am linken Fuß verletzte. Da die Angaben der Unfallbeteiligten nicht übereinstimmen, bittet der Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres weitere Zeugen des Verkehrsunfalls um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 0461-4840. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4747832 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Körperverletzung durch Unbekannten, Zeugenaufruf

Flensburg (ots) – Am frühen Samstagmorgen (17.10.2020) gegen 05.20 Uhr wurde eine 40-jährige Flensburgerin von einer unbekannten männlichen Person angegriffen. Die Fußgängerin befand sich nach ersten Erkenntnissen im Adelbyer Kirchenweg zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit. Ihr kam ein junger Mann entgegen, der auf ihre Straßenseite wechselte und sie […]