POL-FL: Kropp (SL) – Täter beim Einbruch in ein Gästezimmer überrascht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Kropp (ots) – In der Nacht vom 06.02.14, gegen 00:30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in das Gästehaus des “Romantischen Hauses” in der Theodor-Storm-Allee in Kropp.

Der Täter hatte sich gewaltsam Zutritt zu einem der Gästezimmer verschafft. Dort wurde er von einem Gast bei der Tatausführung überrascht.

Der Täter hatte in dem Gästezimmer bereits Diebesgut in Form von elektronischen Gräten bereitgestellt. Davon nahm er ein Gerät und warf damit nach dem Gast und traf diesen. Der Gast wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Gast konnte den Täter nur spärlich beschreiben da die Lichtverhältnisse nicht mehr zuließen: ca. 1,75m groß, er trug eine dunkle Bomberjacke und eine Basecap.

Die umgehend eingeleitete Fahndung durch Polizeibeamte der Station Silberstedt unterstützt durch einen Polizeihund verlief erfolglos.

Die Polizeibeamten sicherten einige Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Mit einem Team von Klimaschutzmanagern zur CO2-Neutralität in Flensburg

(CIS-intern) – Der Klimaschutzmanager der Stadt Flensburg Martin Beer kann sich über Verstärkung freuen. Seit Anfang 2012 wurde von der Universität Flensburg an dem Projektkonzept “Masterplan 100% Klimaschutz” – der Strategie zur Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzepts – gearbeitet. Nachdem das Konzept “Masterplan 100% Klimaschutz” nun vorliegt und am 16. Januar […]