Kühlhaus Flensburg: ELECTRONIC MOVEMENT feat. Martin Eyerer & Alex Flatner

Datum der Veranstaltung: 7. Februar 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

MartinEyerer(CIS-intern) – Die Winterpause im Flensburger Kühlhaus Winterpause ist vorbei und die Pfunde die über die Feiertage dazu gekommen sind müssen ja auch wieder verschwinden. Dafür haben wir uns für Euch ein Fitnessprogramm der Spitzenklasse ausgedacht. Ohne Kosten oder auch Mühen zu scheuen haben wir für euch zwei ganz besondere Trainer gebucht. Und zwar beehren uns dieses mal Martin Eyerer (Kling Klong/BERLIN) & Alex Flatner (Circle Music / Get Physical / Poker Flat)

Beide sind keine Unbekannten, denn sie tingeln schon seit mehr als 10 Jahren von Club zu Club und lassen dort regelmäßig durchtrainierte und euphorisierte TänzerInnen zurück. Das Warm Up dieser Trainingseinheit wird von DJ Soundrabauke bestritten. Mit seinem Mix aus Tech & Deep House konnte er uns schon bei der letzten FL Loves Me Party überzeugen, so dass wir ihn gerne noch einmal einladen. Das Workout wird von Fitness Guru Hit Asmussen bestritten so dass jeder nochmal auf seine Kosten kommt und mit dem guten Gefühl, was für seine Figur getan zu haben, nach Hause gehen kann.

Foto: Presse Martin Eyerer

Freitag 7. Februar 2014 ab 23 Uhr
Kühlhaus Flensburg

Eintritt 9 Euro


Widget not in any sidebars

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Struxdorf - Freitagmorgen : Einbrecherduo verschreckt, rumänisches Trio auf der Flucht festgenommen, Anwohnerin im Schock

Struxdorf (SL-FL) (ots) – Freitagmorgen, 31.01.14, gegen 10:50 Uhr, alarmierte man die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, weil Anwohner bei Heimkehr zu einem Einfamilienhaus in Struxdorf Einbrecher auf frischer Tat im Hause überrascht hatten, welche aber die Flucht ergriffen. Eine Frau stellte bei Rückkehr zwei Männer im Hause fest, die ihr […]