POL-FL: Schwabstedt – Nachbarschaftsstreit eskaliert: Waffen beschlagnahmt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Schwabstedt – Nachbarschaftsstreit eskaliert: Waffen beschlagnahmt
Bewerte bitte diesen Beitrag

Schwabstedt (ots) – Sonntagabend, 14.06.15, gegen 18:00 Uhr, eskalierte ein Streit bei Schwabstedt derart, dass ein 53-jähriger zunächst seine Nachbarn bedrohte und anschließend mit einem Gewehr ziellos aus seinem Fenster schoss. Verletzt wurde dabei niemand. Die alarmierten Beamten konnten den Verantwortlichen wenig später widerstandslos in seiner Wohnung festnehmen. Sie beschlagnahmten unter anderem ein Luftgewehr, eine Schreckschuss- und eine Einhandpistole. Der 53-jährige wird sich in einem Ermittlungsverfahren zu verantworten haben. Er wurde nach den Maßnahmen wieder entlassen. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.