POL-FL: Steinberg – Sachbeschädigungen an Toilettenhäuschen aufgeklärt, 16-Jähriger räumt Taten ein

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Steinberg (ots) – In der Nacht von Dienstag (16.04.19) auf
Mittwoch (17.04.19) wurde das Herren-WC, und zwei Wochen später, in
der Nacht von Mittwoch (01.05.19) auf Donnerstag (02.05.19) das
Damen-WC eines Toilettenhäuschens in der Klevelücke in Steinberg
massiv beschädigt. Die Toiletten, die Waschbecken sowie Interieur
wurden zerschlagen. Nach Intensiven Ermittlungen der Polizeistation
Steinbergkirche konnte nun ein 16-Jähriger für die Taten
verantwortlich gemacht werden. Der Junge hat die Taten eingeräumt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Tarp: Autofahrer gefährdet Mädchen auf Fahrrad - Dieses Mädchen wird gesucht!

Tarp (ots) – Am Sonntag (25.08.19) hat sich in Tarp vor dem Freibad eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Der Fahrer des Unfallwagens gefährdete auf seiner Flucht eine ca. 10-jährige Radfahrerin. Das Mädchen wird nun als Zeugin gesucht. Die Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der Fahrer eines silbergrauen Pkw […]