BPOL-FL: Männer urinieren auf Bahnsteig – Anzeige

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
BPOL-FL: Männer urinieren auf Bahnsteig – Anzeige
Bewerte bitte diesen Beitrag

Neumünster (ots) – Freitagnachmittag wurden Beamte der Bundespolizei von einer Bahnmitarbeiterin auf zwei junge Männer aufmerksam gemacht, die kurz zuvor auf den Bahnsteig 1 uriniert hatten. Die Streife konnte die besagten Männer auch antreffen. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert, gaben die beiden 17 und 21-Jährigen auch zu, vor dem Serviceraum der Deutschen Bahn auf den bahnsteig uriniert zu haben.

Ihnen wurde ein Verwarngeld angeboten, dieses lehnten sie jedoch ab. Nun erwartet die Männer eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.