POL-FL: Vandalismus und Sachbeschädigungen, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Wackerballig/Gelting (ots) – Am frühen Freitagmorgen (05.03.21), zwischen 04.30 Uhr und 06.00 Uhr, fuhren nach jetzigem Ermittlungsstand der Polizeistation Steinbergkirche drei Jugendliche auf E-Scootern durch Wackerballig und Gelting. Am Strand und auf der Mole wurde offensichtlich pausiert und Whiskey (Tullamore Dew) getrunken. Auf ihrem Weg zerstörten die jungen Leute offensichtlich eine Holzbank in einem Vorgarten, öffneten einen Baggertank und füllten Sand hinein, zogen Verkehrszeichen aus einer Verkehrsinsel, entwendeten Vorgartenbeleuchtungen und nahmen diese mit zum Strand und warfen zwei Handwagen auf der Mole ins Wasser. Auf der Sonnenterrasse zerstörten sie zudem noch die leere Whiskeyflasche und hinterließen deren Scherben. Ob die drei jungen Männer auch verantwortlich für zwei Kennzeichendiebstähle in Gelting sind, muss geprüft werden.

Die Polizeistation in Steinbergkirche bittet um sachdienliche Hinweise per Telefon unter der Rufnummer 04632-8761680 oder per mail an Steinbergkirche.PSt@polizei.landsh.de .Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: FL - Reise mit gefälschten Dokumenten endet im Gefängnis

Flensburg (ots) – Heute Morgen um 07:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 30-jährigen Mann im Bahnhof Flensburg, der mit dem Zug zu seiner Schwester nach Schweden wollte.   Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass er von einer Staatsanwaltschaft mittels Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz […]