POL-FL: Risum-Lindholm – Unbekannte versuchen Geldautomaten aufzubrechen – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Risum-Lindholm (ots) – In der Nacht von Donnerstag (14.11.19) auf Freitag
(15.11.19), versuchten unbekannte Täter in einem Vorraum einer Bankfiliale in
der Dorfstraße in Lindholm einen Geldautomaten gewaltsam zu öffnen. Dies gelang
den Tätern jedoch nicht. Die Kriminalpolizei in Flensburg hat die Ermittlungen
übernommen und fragt:

Wer hat im Bereich Risum-Lindholm am Donnerstag oder Freitag auffällige Personen
oder Fahrzeuge beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Zeugen
oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit den Ermittlern des Kommissariats 4
unter der Rufnummer 0461-4840 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Leinenpflicht

(CIS-intern) – Kaum ein Punkt führt in der ganzen Republik, nicht nur bei uns in Flensburg, zu derartig kontroversen Diskussionen, wie die Leinenpflicht. Das dünne Verbindungsstück zwischen dem Halter und seinem Hund sorg t immer wieder für Probleme. Dabei sind die gesetzlichen Regelungen so klar wie auch wieder undurchsichtig, was […]