POL-FL: Kropp – Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz vor Rossmannfiliale, Polizei sucht weitere Zeugen und die Unfallverursacherin

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Kropp (ots) – Am letzten Montagmorgen (14.06.21), gegen 10.20 Uhr, wurde ein schwarzer Polo auf dem Parkplatz der Rossmann-Filiale in der Straße Am Markt in Kropp angefahren. Der Fahrzeughalter des VW Polo parkte sein Fahrzeug und beobachtete dann einen grauen SUV, welcher durch eine Parklücke an der Beifahrerseite des VW Polo fahren wollte. Dabei touchierte der SUV die Beifahrerseite des VW Polo, dessen Halter sofort die Hupe betätigte, woraufhin die Fahrerin des SUV, eine ältere Dame, nur kurz stoppte, die Beifahrerseitentür öffnete, rausschaute, die Tür wieder schloss und in Richtung Marktplatz und anschließend in unbekannte Richtung davonfuhr. Bei dem VW Polo entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. Die Polizeistation in Kropp hat die Ermittlungen dieser Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet Unfallzeugen, Hinweisgeber und vor allem die Unfallverursacherin um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04624-4506680. Vielen Dank!

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Hüsby / Alt Duvenstedt - Zwei Urkundenfälschungen aufgedeckt; Diebesgut sichergestellt

Hüsby (ots) – Gestern Abend gegen 21:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen in Großbritannien zugelassenen Audi A4 auf dem Autobahnparkplatz Hüsby.Bei der Überprüfung der beiden 20 und 23-jährigen Insassen stellte sich heraus, dass nach dem 23-jährigen Fahrer durch eine Staatsanwaltschaft zwecks Aufenthaltsermittlung gefahndet wurde.Bei genaueren Inaugenscheinnahme seines irischen […]