POL-FL: Handewitt – Rentner aus Urlaub zurück: Einbruch in Einfamilienhaus im Alten Kirchenweg

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Handewitt (ots) – In der Zeit von Mittwoch, 06.08.14, 16:00 Uhr, zu Sonntag, 10.08.14, 19:30 Uhr, verschaffte man sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Alten Kirchenweg in Handewitt, durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete diverse Armbanduhren, Spardosen, einen Laptop und zwei Luftdruckwaffen im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro.

Das Grundstück ist eingewachsen und von außen schlecht einsehbar.

Beamte der Polizeistation Handewitt sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion in Flensburg. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzusammenhang beobachtet?

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Einbruch über Balkon im Hochparterre, Zeugen gesucht

Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag, 08.08.14, 08:00 Uhr, zu Sonntag, 10.08.14, 18:10 Uhr, verschaffte man sich über einen Balkon gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Hochparterre und entwendete gezielt einen Tresor mitsamt einer unbestimmten Menge Bargeld. Dazu waren einige Kletterkünste erforderlich. Es entstand […]