POL-FL: Flensburg – Einbruch über Balkon im Hochparterre, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag, 08.08.14, 08:00 Uhr, zu Sonntag, 10.08.14, 18:10 Uhr, verschaffte man sich über einen Balkon gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Hochparterre und entwendete gezielt einen Tresor mitsamt einer unbestimmten Menge Bargeld.

Dazu waren einige Kletterkünste erforderlich. Es entstand entsprechender Sachschaden.

Beamte vom 1. Polizeirevier leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahls ein und sicherten Spuren.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Oeversee - Warnung: 90-jährige durch falsche Maler betrogen

Oeversee (ots) – Nach dem Betrug eines 93-jährigen durch falsche Dachdecker eine Woche zuvor (Raum Kropp), ereignete sich nun ein ähnlicher Fall. Oeversee – Mittwoch, 06.08.2014, erschienen drei angebliche Maler bei einer 93-jährigen Dame zuhause und baten ihr an, das Haus zu streichen und die Dachrinne zu reinigen. Es wurde […]