POL-FL: Großenwiehe: Feuer in zwei Garagen – zwei Pkw total beschädigt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Großenwiehe (Kreis SL-SL) (ots) – In Großenwiehe sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (26.10.17) zwei Garagen abgebrannt, zwei Pkw wurden komplett zerstört.

Aus noch ungeklärter Ursache brach das Feuer in einer der baulich mit einander verbundenen Garagen in der Straße “Rollbrücke” um kurz nach Mitternacht aus und verbreitete sich schnell. Die Gebäude wurden genauso wie die beiden dort abgestellten BMW komplett beschädigt. Das Wohnhaus wurde durch Rauch und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 80.000 EUR. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Schmierfink im Bahnhof dank aufmerksamer Zeugen erwischt

Flensburg (ots) – Am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr bekam die Leitstelle der Bundespolizei von einer aufmerksamen Zeugin den Hinweis, dass eine männliche Person im Flensburger Bahnhof dabei war, die Wände mit Farbe zu besprühen. Es wurde sofort eine Streife zum Bahnhof geschickt. Dort wartete die Zeugin schon auf die […]