POL-FL: Gelting: Radfahrer angefahren – BMW-Fahrer flüchtet

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Gelting (ots) – Mittwochnachmittag (24.07.19) wurde in Gelting
gegen 16:45 Uhr ein Fahrradfahrer angefahren. Der Autofahrer fuhr
weiter.

Der 34-jährige Radfahrer wollte in Höhe Schmiedestraße die
Nordstraße überqueren und wurde dabei von einem weißen BMW erfasst.
Der Radfahrer stürzte und verletzte sich. Er wurde in ein Krankenhaus
eingeliefert. Der BMW fuhr weiter in Richtung Flensburg.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizeistation
Steinbergkirche unter der Telefonnummer 04632-8761680.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Aukrug - Pferde am Gleis verursachen Polizeieinsatz und Zugverspätungen

Aukrug (ots) – Gestern Abend gegen 22.15 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Neumünster nach Heide gerufen. Ein Zug der Nordbahn hatte eine Schnellbremsung einleiten müssen, da sich Tiere auf den Gleisen befanden. Es kam glücklicherweise nicht zur Kollision, da der Triebfahrzeugführer vorher einen lauten Achtungspfiff […]