POL-FL: Flensburg – Zeugen nach Sachbeschädigung am SPD-Büro gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am Wochenende, 20.02./21.02.2016, kam es zu einer Sachbeschädigung am Büro des SPD-Kreisverbandes in der Straße Hafermarkt in Flensburg. Dabei wurden zwei Scheiben des Büros vermutlich mit Steinen eingeworfen. Da das Büro weder durchwühlt, noch etwas gestohlen wurde, kann es politische motivierter Hintergrund nicht ausgeschlossen werden. Entdeckt wurde die Tat am Sonntag (21.02.2016), gegen 08.30 Uhr.

Die Kriminalpolizei Flensburg sucht nun nach Zeugen, die am vergangenen Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht haben und auffällige Personen beschreiben können. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei unter 0461-4840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Zeugenaufruf: 2 Leichtverletzte nach Einsatz von Pfefferspray

Flensburg (ots) – Samstag, 20.02.2016, wurden in der Neustadt in Flensburg zwei Personen durch Pfefferspray leicht verletzt, zusätzlich kam es zu einer Tat von “Antanz-Diebstahl” vor Ort. Gegen 00.30 Uhr wurde ein 37jähriger Mann von Unbekannten zunächst angerempelt, anschließend versuchten ihn die Personen zu schlagen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge wollte ein […]