BPOL-FL: Elmshorn – Aggressiver und orientierungsloser Mann und stark alkoholisierte Frau in Klinik eingeliefert

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Elmshorn (ots) –

Gestern Vormittag wurden Bundespolizei auf einen älteren Man aufmerksam, der offensichtlich orientierungslos im Bahnhof Elmshorn herumlief. Bei der Kontrolle machte der 64-Jährige einen psychisch labilen Eindruck und war auch verbal aggressiv gegenüber den Beamten. Er wurde in Obhut genommen und nach Vorstellung bei einer Amtsärztin mit einem Rettungswagen in die Klinik in Elmshorn eingeliefert. Ein Bundespolizist begleitet den Transport.

Nur kurze Zeit später kontrollierten Bundespolizisten einen Mann in der Bahnhofshalle. Der Mann hatte offensichtlich keine Reiseabsichten. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den 57-Jährigen drei Aufenthaltsermittlungen wegen Diebstahl vorlagen. Er erhielt einen Platzverweis.

Gegen 18.15 Uhr wurden Bundespolizisten von Passanten auf eine Frau hingewiesen, die beim Reisezentrum an der Wand lehnte. Diese wirkte stark alkoholisiert und wurde daher in Schutzgewahrsam genommen. Auf dem Weg zur Dienststelle musste die 46-Jährige von den Beamten gestützt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 3,3. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik verbracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461 / 31 32 – 1010
Mobil: 0160/89 46 178
Fax: 030/2045612243
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Handewitt - Frau läuft an stark befahrener Bundesstraße; Marihuana im Auto

Handewitt (ots) – Gestern Mittag bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei eine Frau, die an der stark befahrenen Bundesstraße 200 lief und offensichtlich etwas suchte. Die Beamten hielten an, um die Frau aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Ihr Auto hatte die Frau an der BAB -Abfahrt Flensburg abgestellt. Sie gab an […]