POL-FL: Flensburg – Einbrüche in der Bauer Landstraße

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in die Grundschule Ramsharde und in Räumlichkeiten einer christlichen Glaubensgemeinschaft in der Bauer Landstraße eingebrochen. In beiden Fällen sind die Einbrecher durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters in die Objekte eingebrochen und haben sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut durchsucht. Ob in der Schule etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Aus den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde wurde ein Fernseher entwendet.

Wer auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Bauer Landstraße beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: FL: Explosion in Mehrfamilienhaus - Nachtragsmeldung

Flensburg (ots) – Bei der Explosion in einem Mehrfamilienhaus im Peter-Christian-Hansen-Weg in Flensburg sind am Sonntagabend gegen 22:45 Uhr sechs Personen verletzt worden. Zwei Männer erlitten schwere Brandverletzungen. Ein 21-jähriger Mann hielt sich gemeinsam mit seiner 20-jährigen Freundin und seinem 23-jährigen Bruder in seiner Wohnung im 1. Obergeschoss auf. Nach […]