POL-FL: Flensburg: Einbrecher im Uranusweg unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Ungebetenen Besuch hatten die Bewohner eines Reihenhauses im Uranusweg in Flensburg. Am Mittwoch (16.03.) zwischen 18.00 und 20.45 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Kellertür Zutritt zur Wohnung. Diese wurde durchsucht, entwendet wurde dabei diverser Goldschmuck. Wer zur angegebenen Zeit im Uranusweg oder in der Umgebung ungewöhnliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Flensburg unter der Telefon-Nr. 0461-4840 in Verbindung zu setzen. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Wolfgang Boe Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Wechselseitige Körperverletzung in Unterkunft

Flensburg (ots) – Bei einer Auseinandersetzung am Samstagmittag, 19.03.2016, in der Flüchtlingsunterkunft an der Exe in Flensburg wurde eine Person leicht verletzt. Gegen 13.30 Uhr informierte der Sicherheitsdienst die Polizei, weil es vor Ort zu Streitigkeiten kommen solle. Ein 28jähriger Mann gab an, dass er von fünf Bewohnern geschlagen worden […]