POL-FL: Dollerup / Steinbergkirche – Unfallopfer verstorben, Nachmeldung zu “Montagnachmittag: schwerer Frontalunfall auf B199”

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Steinbergkirche (ots) – Die 59-jährige Fahrerin des Mazda MX-5 erlag in einem Krankenhaus ihren lebensgefährlichen Verletzungen.

Der 26-jährige Fahrer des VW Passat wurde mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die PKW wurden durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen.

Ein von der Staatsanwaltschaft beauftragtes Sachverständigengutachten ist Bestandteil der Unfallursachenanalyse.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Schuby - Montagabend: 36-jähriger mit über 1,9 Promille auf B201 am Kreisverkehr schwer verunfallt

Schuby (ots) – Montagabend, 29.12.14, gegen 23:40 Uhr, kam ein 36-jähriger mit seinem Kastenwagen an einem Kreisverkehr auf der B201 (Höhe AS BAB7) bei Schuby von der Fahrbahn ab, überfuhr die Kreisverkehrinsel, durchschlug eine Außenschutzplanke und kam in einem abfallenden Knick auf der Seite zum Liegen. Der Unfallfahrer kletterte aus […]