POL-FL: Böklund – Einbruch bei Arzneispedition, drei Lieferwagen entwendet, 40.000 Euro Sachschaden

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Böklund (ots) – In der Zeit von Sonntagabend, 08.06.14, 18:00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 10.06.14, 07:00 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt bei einer Arzneispedition in Schuby und entwendete drei Lieferwagen.

Seither fehlen zwei weiße Citroen Jumper jeweils mit SL-Kennzeichen und Firmenlogo auf der hinteren Tür im Einzelwert von zirka 15000 Euro und ein weißer VW T5 im Wert von zirka 10000 Euro.

Die Kastenwagen waren zuvor zur Lieferung von Arzneimitteln im Einsatz und auf dem Speditionsgelände abgestellt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-0 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Glücksburg - Mittwochnachmittag: 57-jähriger "tankt" mit 1,9 Promille nach

Glücksburg (ots) – Mittwochnachmittag, 11.06.14, gegen 13:45 Uhr, alarmierten aufmerksame Zeugen die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, weil ein offenbar bereits “völlig betrunkener” Peugeotfahrer bei einer Tankstelle in Glücksburg diverse Alkoholika gekauft hatte und in Richtung Ortsmitte abfuhr. Eine Streife der Polizeistation Glücksburg konnte den gut beschriebenen 57-jährigen an seiner Wohnanschrift […]