HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Neues aus dem Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg: Die Fahrzeugzulassungen im Mai 2013

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Mit 261.316 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Mai -9,9 Prozent weniger Neufahrzeuge zugelassen als im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres. Die Bilanz der ersten fünf Monate des laufenden Jahres zeigte mit -8,8 Prozent einen Rückgang zum Vorjahreszeitraum.
41,3 Prozent der neuen Pkw wurden auf private Halter zugelassen (-3,9 %). Bei den gewerblichen Zulassungen fiel der Rückgang mit -13,7 Prozent noch stärker aus.

Bei den deutschen Marken wies Porsche im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von +6,1 Prozent auf. Ford hielt mit einem Minus von -0,9 Prozent nahezu das Vorjahresniveau. Bei allen anderen deutschen Marken zeigten sich Verluste, die bei Opel (-16,3 %) und Smart (-13,5 %) am deutlichsten ausfielen. Die deutschen Marken dominieren dennoch nach wie vor den Neuzulassungsmarkt. Dabei lag VW mit einem Anteil von 21,7 Prozent nach an der Spitze.

Foto: w.r.wagner / pixelio.de

Bei den Importmarken fuhr Jaguar mit einem Plus von +112,6 Prozent den stärksten Anstieg ein, gefolgt von Mazda mit +72,7 Prozent. Auffallend hohe Rückgänge wiesen Alfa Romeo (-63,2 %) und Lancia (-53,2 %) auf. Als stärkster Importeur zeigte Skoda mit 5,0 Prozent den höchsten Anteil am Neuzulassungsmarkt..

Knapp ein Viertel aller neuen Pkw waren dem Segment der Kompaktklasse (24,3 %) zuzuordnen. Ein Plus zeigte sich in den Segmenten SUVs (+2,9 %) und Wohnmobile (+2,2 %).

Insbesondere die alternativen Antriebe zeigten eine positive Entwicklung. Elektrisch betriebene Pkw wiesen gar ein Plus von +79,0 Prozent auf, Hybride legten um +46,3 Prozent und Erdgasfahrzeuge um +28,4 Prozent zu. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der neuen Pkw ging um -3,5 Prozent zurück und liegt nun bei 137,8 g/km.

18.270 fabrikneue Krafträder und damit -1,3 Prozent weniger als im Vergleichsmonat kamen im Mai zur Zulassung. Bei den Nutzfahrzeugen lagen die Kraftomnibusse (+0,8 %) über dem Ergebnis des Vorjahresmonats. Am anderen Ende der Statistik fanden sich die Sattelzugmaschinen, deren Rückgang mit -16,5 Prozent am auffälligsten war.

Im Mai 2013 kamen mit 307.975 neuen Kraftfahrzeugen -9,3 Prozent weniger zur Erstzulassung als vor einem Jahr.

Der Gebrauchtfahrzeugmarkt hingegen legte mit 722.881 Einheiten insgesamt um +5,7 Prozent zu. Besonders Zugmaschinen (+7,0 %) und Pkw (+6,1 %) waren hier gefragt.

PM: Kraftfahrt-Bundesamt Anna Lena Wismar

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Ist Flensburg eine Chemtrail Hochburg?

(CIS-intern) – Ist Flensburg eine Chemtrail Hochburg? Wenn man sich schon seit längerer Zeit u.a. verschiedene Facebook-Gruppen anschaut, sollte man zu dieser Überzeugung kommen. Jedenfalls scheinen einige Flensburger nichts anderes zu tun zu haben, zumindestens sobald ein blauer Himmel zu sehen ist, ständig neue Chemtrails am Flensburger Himmel zu entdecken. […]