HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Moderne Büroeinrichtung

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(Werbung) – In großen Unternehmen unterliegen heute in der Regel sämtliche Belange einem strengen Regelwerk. Dies ist einerseits aufgrund strenger Compliance-Regeln vorgeschrieben, andererseits bewirkt dieser Umstand auch, dass man infolge von möglichen Fakten unterschiedliche Aspekte von Stakeholdern zu berücksichtigen hat. Insbesondere im Bereich von Einrichtungsgegenständen, die sowohl optischen wie auch klassischen und praktischen Attributen gerecht werden sollte, darf auf die Notwendigkeit von Maßnahmen in diesem Zusammenhang verwiesen werden. Dies zeigt sich vor allem in Bereichen, in denen zum Beispiel die Vorschriften der sogenannten „Chinese Walls“ zu berücksichtigen sind. Darunter versteht man sensible Bereiche, die von verschiedenen Aspekten innerhalb der Unternehmensstruktur von sensiblen Daten abzugrenzen ist.

Foto: von MagicDesk auf Pixabay

Zugang zu heiklen Daten wird durch innovative Technik erschwert

Man findet diese Bereiche vor allem in Finanzunternehmen, wo unterschiedliche Aspekte durch klassische Büroräume getrennt sind. Mehr oder weniger findet hier keine ausreichende Trennung der Bereiche statt, weshalb durch abschließbare Trennkästen dieser Bereich abgeriegelt werden sollte. Dazu können zum Beispiel hochwertige Stahlschränke benutzt werden, um sensible Daten darin aufzubewahren. Wichtig ist vor allem die Verwahrung und der Zugang zu Schließsystemen. Da man heute nur noch sehr selten die klassischen Schließzylinder als Verwahrungssicherstelle nutzt, wird auch die Weitergabe eines Schlüssels nicht möglich sein. Der digitale Bereich hat auch in diesem Fall die Überhand übernommen, weshalb die Zutrittskontrolle durch die Weitergabe eines Codes erfolgt. Der Code berechtigt nur jene Personen zum Zutritt zu diesem Schrank die man vorhin ermächtigt. Dadurch wird auch in diesem Bereich ein Zugang zu sensiblen Daten untersagt. Die Vorteile solcher Systeme liegen damit klar auf der Hand und werden von immer mehr Marktteilnehmern geschätzt.

Digitaltechnik und elektronische Schließsysteme sorgen für mehr Sicherheit

Diese Veränderungen haben auch in der Finanzindustrie zu weitreichenden Konsequenzen geführt. Man muss sich vor Augen führen, dass sich durch die sicheren Schranksysteme und Zutrittsbarrieren sämtliche Möglichkeiten bieten lassen. Dadurch hat auch die moderne Digitaltechnik ein System geschaffen, welches für sensible Datenspeicherung sicherer geworden ist. Die Finanzindustrie ist im betrieblichen Umfeld nur ein Beispiel für die praktische Anwendung. Man findet ihn auch nicht in jedem Metallschrank. Dennoch wird er auch im Hobbybereich verwendet, sodass die Verbreitung auch im privaten Umfeld anzutreffen ist. Diese Vorgehensweise erleichtert die praktische Anwendung von modernen Schranksystemen in Beruf und im privaten Umfeld.

Next Post

BPOL-FL: Neupepersmark - Bundespolizei vollstreckt offenen Haftbefehl

4 / 5 ( 1 vote ) Neupepersmark (ots) – Im Rahmen einer durch die Bundespolizei in der Nähe des ehemaligen Grenzüberganges Neupepersmark durchgeführten Kontrolle, wurde gestern Nachmittag gegen 15:00 Uhr ein deutscher Kleintransporter festgestellt. Beim Abgleich der persönlichen Daten des Fahrers im polizeilichen Fahndungssystem stellten die Beamten fest, dass […]