Flensburg mit der neuen Stadtplan-App erkunden – Für iPhone und SmartPhone

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

flapp(CIS-intern) – Und wieder hat Flensburg Fjord Tourismus GmbH eine gute Idee für den Flensburger Tourismus umgesetzt. Zusammemit dem Graphischen Institut Eckmann eine StadtplanApp für Flensburg entwickelt. Dank Flensburger Sponsoren kann dieser Service (für die Betriebssysteme Android und iOS) kostenlos den Nutzern angeboten werden. Diese GratisApp des Stadtplans für Flensburg ist ab sofort im AppStore und bei Google Play verfügbar.

Bei den Sehenswürdigkeiten werden u. a. genannt: Rote Straße mit dem Rumhaus Braasch, St. Nikolai mit Südermarkt, Hof Borgerforeningen und Einkaufsmeile, Museumsberg, Alter Friedhof und Idstedt Löwe, St. Marien mit Nordermarkt und Neptunbrunnen, die „Alex“, das Eckener Haus und Johannsen Rum, Museumshafen und Museumswerft sowie Schifffahrtsmuseum, Phänomenta und Nordertor.

stadtplanprofiSo können sich Besucher der alten Hafenstadt schnell orientieren und komprimiert an
Informationen (in Text und Bild) zu den Highlights der Innenstadt gelangen.

PM: Flensburg Fjord Tourismus GmbH


Widget not in any sidebars

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

ZDF drehte für den Länderspiegel in der Fördestadt Flensburg

4 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Zwei Tage filmte das Team um Redakteur Henner Hebestreit Highlights in Flensburg für den morgigen „Länderspiegel“. Die Flensburg Fjord Tourismus GmbH (FFT) unterstützte das Team in der Vorbereitung und Durchführung. Gedreht wurde für das Städteportrait u. a. im altenStadtteil St. Johannis, […]