Feierliche Eröffnung des Flensburger Weihnachtsmarktes am 25. November 2019

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – vom 25. November bis zum 31. Dezember 2019 wird es wieder richtig hyggelig in der Flensburger Innenstadt. Kunsthandwerk und kulinarische Leckereien reihen sich in schmucken Hütten vom Süder- bis zum Nordermarkt: Es ist Weihnachtsmarkt in Flensburg!

Foto: TAFF / benjamin Nolte

Mit einer feierlichen Eröffnung wird der Weihnachtsmarkt am Montag, den 25. November 2019 an der Weihnachtspyramide in der idyllischen Kulisse des Südermarktes eingeläutet. Wenn Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft dann um 17:00 Uhr den Weihnachtsmarkt offiziell eröffnen, bringen sie die berühmte Fielmann-Weihnachtstanne zum Leuchten – und mit ihr viele Zuschaueraugen.

Auch in diesem Jahr sponsern die Stadtwerke Flensburg den warmen und gemütlichen Untergrund für den Südermarkt: Die rund 60 Kubikmeter Holzhackschnitzel, die den Boden bedecken und so die Füße kuschelig warm halten, werden am Freitag, 22. November um ca. 06:00 Uhr am Südermarkt angeliefert.

Die Pyramide ist das adventliche Wahrzeichen des Weihnachtsmarktes, hier trifft man sich auf einen ausgedehnten Klönschnack in gemütlicher Runde. Wenn Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft dann um 17:00 Uhr den Weihnachtsmarkt offiziell eröffnen, bringen sie die berühmte FielmannWeihnachtstanne zum Leuchten – und mit ihr viele Zuschaueraugen. Der Weihnachtsmann und seine himmlischen Gefährten mischen sich unter die Menge und bereiten den jüngsten Besuchern mit kleinen Überraschungen eine Freude. Gemeinsam wird der Countdown heruntergezählt, bis die Lamettakanone ihre goldenen Fontänen hinab regnen lässt. Spätestens dann kommt auch der letzte Weihnachtsmuffel in Feststimmung. Die skandinavischen Hütten auf dem Südermarkt, darunter der „kleinste Tresen der Welt“ mit seinem berühmten Tallin-Punsch sowie das Hexenhaus, laden Besucher zum gemütlich-adventlichen Bummeln und Genießen ein. Die „weihnachtliche Hyggemeile“ zieht sich traditionell vom Südermarkt über den Holm und die Große Straße bis zum Nordermarkt. Bei einem Besuch der Nikolaistraße trifft man wie in jedem Jahr auf die Truppe der Bundeswehr, die das vielseitige Angebot mit ihrer populären Erbsensuppe jeweils Donnerstag bis Samstag abrundet.

Im Rahmen des Flensburger Weihnachtsmarktes findet während der Adventszeit ein ansprechendes Musik- und Aktionsprogramm statt. Ganz besonders möchte das Team der Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH auf das „Meerherz Spenden-Festival“ am 23. Dezember 2019 in der Großen Straße hinweisen. Regionale und überregionale Künstler werden zwischen 11:00 und 20:00 Uhr ihr Repertoire zum Besten geben. Für diesen Anlass wurden original Flensburger Punschtassen hergestellt, die während des Weihnachtsmarktes an ausgewählten Ständen erworben werden können. Die Erlöse des Tassenverkaufs sowie die Einnahmen des Konzerttages werden anschließend an den „Lichtblick Flensburg e.V.“ gespendet.

Weiterhin stehen für Kinder am Nordermarkt jeden Sonntag ab 15:00 Uhr kleine ÜberraschungsAktionen auf dem Programm. Auch der bei Familien beliebte Wunschbaum am Nordermarkt und das Kinderknusperhaus vor dem Café Central, in welchem die Wunschzettel an den Weihnachtsmann eigenständig gebastelt werden können, stehen an gewohntem Ort bereit. Die beiden Gäste-Guides Bert Jacobsen und Ruth Rolke laden darüber hinaus alle Besucher zu weihnachtlichen Stadtrundgängen ein.Die Touristinformation bietet während des Weihnachtsmarktes den Service für kostenlose Einkaufsund Gepäckaufbewahrung sowie das Weihnachtsmann-Postamt an. In den berühmten WeihnachtsPostkasten können Kinder selbstgebastelte und -geschriebene Briefe mit Wünschen und Bildern an den Weihnachtsmann bis zum 16.12. einwerfen. Eine Antwort ist jedem Kind gewiss! Und zum ersten Mal wird der Weihnachtsmann den Herzenswunsch eines Kindes noch vor Heiligabend verwirklichen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Diese Angebote gelten während der regulären Öffnungszeiten der Touristinformation: Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr; Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Touristinformation in der Nikolaistraße 8 (Fon +49 (0)461 90 90 920). In der malerischen Roten Straße warten weihnachtliche Fensterkonzerte auf Musikfreunde und in den Kirchen in der Altstadt finden über die Wochen unterschiedlichste Adventskonzerte statt. Auch die historischen Kaufmannshöfe sind in der Weihnachtszeit ein beliebter Anlaufpunkt für stimmungsvolle Stunden.

Gratis-Shuttle-Service ab P+R Exe: Im Zeitraum vom 06. bis 21. Dezember dreht die WeihnachtsBimmelbahn ihre Runden im 20-Minuten-Takt zwischen dem kostenlosen Parkplatz Exe und dem Südermarkt. Die Bimmelbahn fährt Montag bis Samstag in der Zeit von 14:00 bis 21:00 Uhr. Die Fahrpläne hängen in den festlich geschmückten Haltestellen an der Exe und an der Ecke Friesische Straße/Rote Straße aus. Die Rundtour durch die weihnachtliche Innenstadt ist für Besucher kostenlos.

Der Wochenmarkt findet im Zeitraum vom 20.11. bis 28.12. immer mittwochs und samstags ab 08:00 Uhr rund um den Südermarkt, in der Dr.-Todsen-Straße und auf dem Holm statt.

Öffnungszeiten Flensburger Weihnachtsmarkt:
25. November bis 31. Dezember: Holm, Große Straße & Nordermarkt
25. November bis 23. Dezember: Südermarkt
Mo. – Sa.: 10:00 – 22:00 Uhr
So.: 11:00 – 20:00 Uhr
24.12. + 31.12. bis 14:00 Uhr
25.12. + 26.12. geschlossen

Mehr Informationen unter www.flensburger-foerde.de/weihnachtsmarkt.

Holzhackschnitzel für Hygge-Flair und warme Sohlen

Südermarkt: Am Montag, 25. November 2019 öffnet der Flensburger Weihnachtsmarkt in der malerischen Altstadt seine Türen. Kunsthandwerk und kulinarische Leckereien reihen sich in schmucken Hütten vom Süder- bis zum Nordermarkt: Es ist Hygge-Zeit in Flensburg!

Auch in diesem Jahr sponsern die Stadtwerke Flensburg den warmen und gemütlichen Untergrund für den Südermarkt: Die rund 60 Kubikmeter Holzhackschnitzel, die den Boden bedecken und so die Füße kuschelig warm halten, werden am Freitag, 22. November um ca. 06:00 Uhr am Südermarkt angeliefert. Die Verteilung der enormen Menge auf der weitläufigen Fläche erfolgt noch am selben Tag durch die tatkräftige Unterstützung des TBZ Flensburg. So ist die hyggelige Atmosphäre auf dem Südermarkt vor der historischen Kulisse der St. Nikolai-Kirche garantiert.

Am Freitag, 06. Dezember werden nochmals rund 30 Kubikmeter des Materials geliefert. Damit wird dann der übliche Schwund durch „Platttreten“ und „Weiterverteilung“ ausgeglichen. Nach Ende des Weihnachtsmarktes auf dem Südermarkt (23.12.) werden am 30. Dezember u.a. mit einem Schaufellader die „Reste” zusammengekehrt und von den Mitarbeitern des TBZ abtransportiert. Nachhaltig bieten diese Reste noch idealen Brennstoff in den Stadtwerke-Kesseln zur Gewinnung von Strom und Fernwärme.

Auf dem Südermarkt wird auch in diesem Jahr der Wunsch nach einer verbesserten Begeh- bzw. Befahrbarkeit des Weihnachtsmarktes mit Rollator oder Rollstuhl erfüllt. Die Streu aus Holzhackschnitzeln, die insbesondere dem Schutz der dort verlegten Versorgungsleitungen dient, wird für mobilitätseingeschränkte Besucher wieder mit einer Gangway passierbar gemacht.

Termine auf dem Weihnachtsmark Flensburg

25.11 • 17:00 Uhr • Weihnachtspyramide (Südermarkt)
Feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes

30.11. • 15:00 Uhr • Haus in der Großen Straße 77
Weihnachtsmannwecken für Kinder

01.12. • 15:00 Uhr • Deutsches Haus (Seiteneingang links, 2. Etage)
Krimmelmokel Puppentheater ab 2 J.: Wann kommt denn nun der Weihnachtsmann? (Anmeldung
erforderlich) Weitere Termine unter www.krimmelmokel.de!

02.12. • 20:00 Uhr • Helligåndskirken/Heiliggeistkirche
Adventskonzert des Helligåndskirkens Kor

06.12. • 16:00 Uhr • Bohlwerk des Museumshafens
Der Nikolaus kommt per Schiff. Anschließend: Schifffahrtsmuseum

06.12. • 16:30 Uhr • St. Nikolai (Südermarkt)
Weihnachtslieder zum Mitsingen für Groß und Klein

07.12. + 08.12. • ab 12:00 Uhr • Schiffbrücke
Maritimer Weihnachtsmarkt auf der Dampferbrücke

07.12. • 16:00 Uhr • Wein & Rumhaus Braasch (Rote Straße 26–28)
Weihnachtliches Fensterkonzert mit dem Blechbläserensemble „Piffari“

08.12. • 11:15 Uhr • Museumsberg
2. Kammerkonzert des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters

08.12. • 14:00 Uhr • Willy-Brandt-Platz
Santas Fun Run & Walk: fröhlicher Adventslauf für den guten Zweck

12.12. • 20:00 Uhr • Deutsches Haus
Konzert: Torfrock – 30 Jahre Bagaluten-Wiehnacht (Tickets: eventim.de)

13.12. • 17:00 Uhr • Rote Straße
Skandinavische Tradition: Lucia-Umzug mit Gesang und Lichterglanz

18.12. • 20:00 Uhr • Niederdeutsche Bühne (Augustastr. 3–5)
Ein plattdeutsches Weihnachtsprogramm mit Musik: „Vun bunten Teller…“

20.12. • 18:00 Uhr • St. Nikolai (Südermarkt)
Deutsch-Dänisches Weihnachtskonzert zum Mitsingen

22.12. • 15:00 + 18:00 Uhr • St. Marien (Nordermarkt)
Weihnachtskonzerte des Flensburger Bach-Chores

23.12. • 11:00 bis 20:00 Uhr • Große Straße
Meerherz Spenden-Festival: Künstler spielen ein ganztägiges Konzert zugunsten des „Lichtblick Flensburg e.V.“Seit Jahren Tradition: Die Bundeswehr verkauft an ihrem Stammplatz in der Nikolaistraße wie Seit Jahren Tradition: Die Bundeswehr verkauft an ihrem Stammplatz in der Nikolaistraße wieder ihre berühmte Erbsensuppe und leckeren Punsch dazu – vom 28.11. bis 21.12. – jeweils Donnerstag bis Samstag.

Kinderknusperhaus und Wunschbaum am Nordermarkt

Kinder haben die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum auf dem Nordermarkt mit ihren Wünschen an den Weihnachtsmann zu schmücken. Der Wunschbaumschmuck dazu kann täglich im Kinderknusperhaus gebastelt werden.

Kinder-Überraschungsaktionen gibt es immer sonntags ab 15:00 Uhr:
01.12. + 08.12. + 15.12. + 22.12.

Die neue EISARENA an der Hafenspitze

Ab dem 08.11. ist Schleswig-Holsteins größte Eisbahn zu Gast an der Hafenspitze Flensburg. Täglich ist sie von 13:00 bis 19:00 Uhr für alle Eisprinzessinnen und -prinzen geöffnet; in der Ferienzeit, samstags und sonntags bereits ab 10:00 Uhr. Jeden Samstagabend wird von 19:30 bis 23:00 Uhr zur Eisdisco geladen. An allen anderen Tagen finden ab 19:00 Uhr Eisstockschießen, Eishockey oder Firmenfeiern statt.

Preise:
Erwachsene 3,50 EUR / 1,5 Std.
Kinder bis 14 J. 3 EUR / 1,5 Std.
Leihgebühr Schlittschuhe 3 EUR
Leihgebühr Pinguine/Gehhilfen 3 EUR

Schulklassen und Gruppen erhalten Sondertarife. Bitte beachten Sie die gesonderten
Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.eisarena-flensburg.de.

Stadtführungen zur Weihnachtszeit

„Weihnachten, Wichtel und Kostbarkeiten“
Montag, 25.11. um 15:30 Uhr
Freitag, 06.12. um 15:00 Uhr
Donnerstag, 12.12. um 15:00 Uhr
Donnerstag, 19.12. um 15:00 Uhr
* „

Fru Hansen und die Flensburger Weihnachtswelt“
Freitag, 29.11. um 14:30 Uhr
Freitag, 13.12. um 14:30 Uhr
Mittwoch, 18.12. um 14:30 Uhr

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Elmshorn - Mann mit Bahnhofsverbot überschreitet Gleise

4 / 5 ( 1 vote ) Elmshorn (ots) – Gestern Nachmittag stellten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Bahnhofs Elmshorn einen jungen Mann fest, der verbotenerweise die Gleise überquerte. Die Beamten stellten den Mann zur Rede. Dieser zeigte sich wenig kooperativ. Bei der Identitätsfeststellung stellten die Bundespolizisten fest, dass der […]