HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

Fehlende Fachkräfte in der Pflegebetreuung

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(Werbung) – Seit Jahren wird das Problem des Fachkräftemangels im Pflegebereich diskutiert. Es ist durch Zahlen belegt, dass 100.000 Pflegekräfte in Deutschland über die kommenden Jahre hindurch gerechnet fehlen werden. Der deutsche Staat ist zwar nicht untätig, wenn es um die Lösung des Problems geht, eine dauerhafte Lösung ist jedoch nicht in Sicht. Grundsätzlich werden verschiedene Pflegemodelle in Deutschland angeboten. Man unterscheidet zwischen dem Bedürfnismodell, dem Interaktionsmodell, den Pflegeerlebnismodellen und den humanistischen Modellen. Alle Modelle haben zum Vorbild, dass sie der Mensch als ganzheitliches adaptives System sehen, welches die menschliche Zuwendung in Anspruch nehmen wollen.

Foto: von cocoparisienne auf Pixabay

Dauerbaustelle Pflegebereich – Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?

Man versucht bei jedem Modell, diesem Anspruch gerecht zu werden. In anderen Worten ausgedrückt bedeutet dies, dass es nicht nur um die Versorgung des Pflegebedürftigen geht. Es muss auch die menschliche Komponente bei der Pflegebetreuung berücksichtigt werden. Darunter subsumiert man unterschiedliche Bereiche, die aber gleichzeitig die Probleme offenkundig werden lassen. Zum Beispiel ist die geringe gesellschaftliche Wertschätzung des Pflegeberufs daran geknüpft. Wenn heute die Gesellschaft den Beruf nicht anerkennt, dann drückt sich das auch in einer schlechten Bezahlung der Dienstleistung aus. Darunter leidet vor allem der Patient, dem es an menschlicher Zuwendung mangelt. Menschen müssen im Alter nicht nur versorgt werden, sondern brauchen vor allem eine positive Form der Zuwendung von Seiten der Angehörigen und den Beschäftigten im Pflegesektor.

Häusliche Pflege als Lösung für die Dauerbaustelle des Pflegebereichs

Für immer mehr Menschen wird die häusliche Pflege interessant. Das hat zum einen damit zu tun, weil die häusliche Pflege innerhalb eines vertrauten Familienverbandes erfolgen kann. Man weiß aus vielen wissenschaftlichen Untersuchungen, dass das eine Grundvoraussetzung für eine vertraute Pflegebetreuung ist. Innerhalb der häuslichen Pflege erfolgt die Pflege außerhalb der teil- oder vollstationären Einrichtungen. Damit wird nicht nur der zu pflegenden Person geholfen. Es dient auch dazu, dass der Pflegebedürftige die Vertrautheit seiner Familie genießen kann, weil diese im vertrauten heimischen und familiären Umfeld verbleiben kann. In der Praxis erfolgt diese Form der Pflege meist unter Zuhilfenahme einer bezahlten Pflegekraft. Sehr beliebt sind Pflegekräfte aus Polen, weil die menschliche Komponente passt. Dazu kommen aber noch finanzielle Anreize, für die der Staat die Verantwortung trägt und diese Form der Pflege erst ermöglicht hat.

Next Post

POL-FL: Flensburg: Radfahrer in der Glücksburger Straße angefahren - Autofahrerin fährt weiter - Zeugen gesucht!

5 / 5 ( 1 vote ) Flensburg (ots) –   Am vergangenen Donnerstag (16.09.21) wurde ein Radfahrer an der Einmündung Glücksburger Straße/ Jürgensgaarder Straße von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Die Autofahrerin fuhr anschließend weiter.  Der Schüler fuhr gegen 07:45 Uhr auf seinem Rad auf dem Gehweg in […]