Werbung
...

Lesung und Gespräch mit Marvin Oppong

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
04.06.2023
17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
eex-Sultanmarkt





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


“Ewig anders, Schwarz, deutsch, Journalist”
Der Autor: “Es ist ein sehr persönlich gehaltenes Buch, in dem ich eigene Rassismuserfahrungen schildere, aber auch ein Sachbuch, in dem ich die Mechanismen von Diskriminierung oder rassistische Begriffe erkläre.”

Verlagstext:
“Deutschland hat ein Problem mit Alltagsrassismus. Diesem Umstand geht Marvin Oppong auf den Grund und betreibt Ursachenforschung: In schonungslosen Gesprächen und Begegnungen testet er die deutsche Gesellschaft und fragt, wie sich das politische Klima nach Ereignissen wie dem 11. September 2001, der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof 2015/16 oder der Özil- und #MeTwo-Debatte verändert hat.

Der freie Journalist weiß, wovon er schreibt: Er ist in Deutschland als Schwarzer geboren. Und so legt Marvin Oppong den Finger direkt in die Wunde, wenn er die Mechanismen von alltäglicher und institutioneller Diskriminierung anhand persönlich erlebter Situationen beschreibt. Oppong gibt zahlreiche Diskussionsanstöße und stellt klare politische Forderungen auf. Geschrieben für Menschen jeder Hautfarbe, aufklärend, analysestark, aber nicht ohne den nötigen Humor.”

Weitere Veranstaltungen im ex-Sultanmarkt gibt es hier.

Wann: Sonntag, 04.06. um 17:00 Uhr
Wo: ex-Sultanmarkt, Neustadt 26, 24939 Flensburg

Next Post

"Stürme" - Lesung aus dem Roman von Georg Asmussen mit Klaus Guhl

Vor 150 Jahren, in der Nacht vom 12. auf den 13. November 1872 überraschte ein Sturmhochwasser von bis dahin unbekanntem Ausmaß die Anwohner*innen der westlichen Ostseeküste. 271 Menschen verloren ihr Leben, Tausende wurden obdachlos. Flensburger Schifffahrtsmuseum nahm dies zum Anlass für die Ausstellung „Landunter“. Im Rahmen dieser Ausstellung ist die […]