POL-FL: Schuby – tausende Euro Sachschaden: Sprayer beschmierten Grundschule, Kombi und Einfamilienhaus, Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Schuby – tausende Euro Sachschaden: Sprayer beschmierten Grundschule, Kombi und Einfamilienhaus, Zeugen gesucht
Bewerte bitte diesen Beitrag

Schuby (ots) –

In der Nacht von Dienstag, 07.04.15, 16:30 Uhr, zu Mittwoch, 08.04.15, 06:55 Uhr, kam es in Schuby zu diversen Sachbeschädigungen durch verschiedene Graffiti.

In der Bahnhofstraße besprühte man die Grundschule mit mehreren großen “tags” von über einem Meter Breite mit schwarzer und silberner Farbe. Im Schulweg beschmierte man zwei Wände eines Einfamilienhauses mit blauer Farbe. Einen in einer weiteren Einfahrt parkenden Kombi besprühte man großflächig mit unterschiedlichen Zeichen.

Weitere Geschädigte haben sich bislang nicht gemeldet.Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurden eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Silberstedt unter 04626-310.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.