POL-FL: Schleswig – “Mit 103 durch Schleswig” : Raser gestoppt, effektive Laserpistole im Einsatz

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Schleswig – “Mit 103 durch Schleswig” : Raser gestoppt, effektive Laserpistole im Einsatz
Bewerte bitte diesen Beitrag

Schleswig (ots) –

Mittwochnachmittag, 05.02.14, in der Zeit von 14-16 Uhr, konnten Beamte vom Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Nord, Fachdienst Bezirk in Schleswig, in nur zwei Stunden in der Schleswiger Schleidörferstraße bei einer Schwerpunktkontrolle mit Geschwindigkeitsmessung mittels mobiler Laserpistole (Traffipatrol) mehrere Raser stoppen :

Die Messstelle befand sich innerhalb geschlossener Ortschaften, wo 50km/h Höchstgeschwindigkeit angeordnet war.

Aufgrund der offenbar geringen Akzeptanz der Geschwindigkeitsbegrenzung an dieser Stelle schritten die spezialisierten Verkehrsüberwacher erst bei Delikten ein, die nach dem bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog mit Bußgeldern bewährt sind :

Diese Raser wurden gemessen, angehalten und mit dem Vorwurf konfrontiert. Dabei leiteten die Beamten in dieser kurzen Zeit 11 bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeitenverfahren ein, allesamt waren schneller als 74km/h im vorwerfbaren Bereich ! Die Autofahrer haben allesamt neben einem empfindlichen Bußgeld und mit Punkten beim Kraftfahrtbundesamt zu rechnen.

Vier waren so schnell, dass sie darüber hinaus mit einem Monat Fahrverbot zu rechnen haben.

Trauriger Spitzenreiter bei dieser Kontrolle war ein Fahrzeugführer, der mit 103km/h auf die Kontrolle zugerast ist.

In der Nähe der Kontrollstelle befinden sich zwei Einmündungen und eine Abfahrt in ein regelmäßig frequentiertes Gewerbegebiet. Ebenso kreuzt hier die alte Bahntrasse, die vor allem von weniger geschützten Fußgängern und Radfahrern genutzt wird, welche hier die Fahrbahn überqueren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.