POL-FL: Flensburg – Versammlungen in Flensburg am Samstagnachmittag – Mehrere Straßen in der Innenstadt gesperrt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Am Samstagnachmittag (22.01.21) wird es in Flensburg erneut zu Versammlungen kommen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Verkehrsteilnehmer in dieser Zeit mit starken Beeinträchtigungen rechnen müssen und bittet darum, die Flensburger Innenstadt weiträumig zu umfahren.

Für den Zeitraum von 14.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr wurde eine Versammlung bei der Versammlungsbehörde der Stadt Flensburg angezeigt. Die Teilnehmer dieser Versammlung werden im Verlauf der vereinbarten Aufzugsstrecke von der Hafenspitze über die Schiffbrücke, Neue Straße, durch die Fußgängerzone zum Rathaus und von dort über die Angelburger Straße zurück zur Hafenspitze gehen. Während dieses Aufzugs kommt es zu Verkehrssperrungen in der Innenstadt, so dass an verschiedenen Einfahrtstraßen der Verkehr abgeleitet wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Glückstadt - Radfahrerin und Autofahrer überqueren Bahnübergang trotz Rotlicht und Anwesenheit der Bundespolizei (FOTO)

Glückstadt (ots) – Gestern Vormittag überwachte eine Streife der Bundespolizei den Bahnübergang Christian IV in Glückstadt. Gegen 10.45 Uhr bemerkten die Beamten einen grauen Peugeot, der sich dem Bahnübergang näherte und diesen trotz Rotlicht überquerte. Die Bundespolizisten stoppten das Fahrzeug und stellten den Fahrer zur Rede. Dieser gab an es […]