POL-FL: Flensburg: Unfallflucht am Sonntagmorgen – Taxifahrer gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg: Unfallflucht am Sonntagmorgen – Taxifahrer gesucht
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Am Sonntagmorgen (19.08.18) kam es in Flensburg gegen 04:30 Uhr in der Straße “Am Lautrupsbach” (Tomatenberg) zu einem Verkehrsunfall. Ein Taxi flüchtete.

Eine 31-jährige Frau fuhr mit einem BMW den Tomatenberg hoch. In Höhe der Hausnummer 2 kam ihr auf ihrer Fahrspur ein Taxi mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Die Frau musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei fuhr sie auf einen Kantstein und gegen einen Begrenzungsstein. Der Wagen wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Das beigefarbene Taxi fuhr weiter.

Zeugen, Hinweisgeber und der Fahrer/die Fahrerin des Taxis werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeireviers unter: 0461 – 484 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.