POL-FL: Böklund – Flüchtiger Tankbetrüger von Zeuge beobachtet

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Böklund – Flüchtiger Tankbetrüger von Zeuge beobachtet
Bewerte bitte diesen Beitrag

Böklund (SL) (ots) – Montagmorgen, 23.06.14, gegen 07:15 Uhr, tankte ein Unbekannter bei der “ORLEN” Tankstelle in der Schleswiger Tankstelle 17 für etwa 42 EUR und flüchtete mit seinem grünen Seat Toledo ohne Kennzeichen.

Der männliche Fahrer wurde von aufmerksamen Zeugen wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, er trug ein weißes Shirt mit Kapuze und eine schwarze Hose.

Aufgefallen war der grüne Seat Toledo ohne Kennzeichen bereits anderen Zeugen gegen 06:00 Uhr morgens auf dem Parkplatz der Sparkasse.

Die Polizeistation Böklund leitete ein Strafverfahren wegen Betruges ein.

Weitere Zeugen oder Hinweisgeber, die etwas zu der männlichen Person oder dem grünen Seat Toledo sagen können, melden sich bitte unter 04623/7210.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.