Sommer in der Flensburger Phänomenta

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Monatelang waren die Türen der Phänomenta verschlossen. Nun kehrt mit dem Sommer nicht nur das Leben auf unsere Straßen zurück sondern auch in die Räume der Mitmachausstellung am Flensburger Nordertor. Dort laden die zahlreichen Stationen wieder in gewohnter Weise zum Mitmachen ein. Der Schräge Salon verwirrt die Sinne, die Tüftelstationen bringen das Gehirn in Schwung und das Energie-Go-Card wandelt Beinkraft in elektrische Energie. “Ob Jung oder Alt, die Phänomenta-Ausstellung begeistert seit Jahren Menschen jeden Alters. Bei jedem Besuch gibt es etwas Neues zu entdecken, man nimmt immer wieder ein weiteres AHA-Erlebnis mit nach Hause“, freut sich Phänomenta-Geschäftsführer Achim Englert über die geöffneten Türen des Science Centers.

Foto: Schillernde Riesen, Pixabay, © Phänomenta

 
Seifenblasen und Zwergenphänomenta
 
Außerdem können auf der Dachterasse schillernde Riesenseifenblasen auf unterschiedliche Arten erzeugt werden. Und für die jüngsten Nachwuchsforscher:innen hat auch die Zwergenphänomenta wieder geöffnet. Dort können Kinder von drei bis sechs Jahren ihrer Neugierde folgen und ganz in Ruhe altersgerechte Stationen erkunden.
 
GRENZENLOS EXPERIMENTIEREN – zu Hause oder im Urlaub
 
Für alle die nicht in die Phänomenta kommen können, gibt es auch in den Ferien das digitale Angebot GRENZENLOS EXPERIMENTIEREN. Einmal wöchentlich können Kinder und Jugendliche kostenfrei an Online-Treffen teilnehmen, um gemeinsam spannende Experimente durchzuführen. Bei GRENZENLOS EXPERIMENTIEREN kann man Referenten aus ganz Deutschland erleben. Das Netzwerk deckt die unterschiedlichsten Themenbereiche aus den sogenannten MINT-Fächern ab.
 
 
————————————
 

Phänomenta Öffnungszeiten in den SH-Sommerferien (21. Juni 2021 – 01. August 2021)
Dienstag bis Sonntag: 12:00 bis 18:00 Uhr

 

GRENZENLOS EXPERIMENTIEREN den Ferien

Wie schnell ist der Schall?
ab 9 Jahre, 30. Juni 2021

Die Ozeane – eine Bremse des Klimawandels?!
ab 14 Jahre, 07. Juli 2021

Geldwäsche einmal anders
ab 10 Jahre, 14. Juli 2021

Vom Steinsalz zum Kochsalz
ab 10 Jahre, 21. Juli 2021

Next Post

POL-FL: Flensburg: Schockanrufe und falsche Polizisten

5 / 5 ( 1 vote ) Flensburg (ots) – In Flensburg und Umgebung gehen aktuell zahlreiche Telefonanrufe von falschen Polizisten und Schockanrufe ein. In einem Fall konnte die Zahlung von über 40.000 Euro gerade noch verhindert werden.   Bitte warnen Sie Ihre älteren Verwandten und Mitmenschen. Es werden immer […]