Science Slam – bühnenreife Forschung in der Flensburger Phänomenta

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Foto: Phänomante Flensburg(CIS-intern) – Science-Slam-Fans können sich freuen. Am 16. Februar ist es wieder so weit. Beim ersten Flensburger Science Slam in diesem Jahr präsentieren Wissenschaftler in gewohnt unterhaltsamer Weise ihre Forschungsthemen. Die Zeit eines Vortrags ist begrenzt. Nur zehn Minuten stehen zur Verfügung. In diesen Minuten kämpfen die Vortragenden mit amüsanten und verständlichen Darbietungen um Punkte und Applaus vom Publikum.

Foto: Phänomante Flensburg

16. Februar 2018
Beginn 20 Uhr; Einlass 19 Uhr

Eintritt: 9€ (ermäßigt 7€)
Eintrittskarten sind in der Phänomenta im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Foto: Eine experimentelle Show-Einlage von Moderator André Lampe stimmt die Zuschauer auf den Slam ein

Nächster Beitrag

POL-FL: A7 - Jalm: Schwerlastkontrolle auf der Autobahn

5 / 5 ( 2 votes ) A7- Jalm (ots) – Donnerstagmorgen (01.02.2018) wurde der Schwerlastverkehr auf der A7 durch spezialisierte Kräfte der Verkehrsüberwachung kontrolliert. Zwischen 09:00 und 12:00 Uhr wurden alle Lkw auf den Parkplatz “Jalmer Moor” geleitet und von Beamten des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Nord, Kollegen des Sondereinsatzzuges […]