POL-FL: Langballig – Großbrand eines Baumarktes

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Langballig (SL-FL) (ots) – Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Flensburg entstand der Brand eines Baumarktes in Langballig am Mittwochnachmittag, 08.06.2016, infolge einer fahrlässigen Brandstiftung. Vor Ort wurde ein Gasbrenner zum Unkrautvernichten verwendet, anschließend entzündeten sich vermutlich Materialien, so dass es zu einem Vollbrand kam. Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Bootshalle konnte von den eingesetzten Feuerwehren verhindert werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2,5 Millionen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Presserklärung zum Stand der Ermittlungen aufgrund des Brandanschlages am 16.10.2015

Flensburg (ots) – Am 16.10.2015 kam es in Flensburg in der Travestaße um 01.20 Uhr zu einem Brandanschlag auf eine Erdgeschosswohnung in einem mehrstöckigen Wohngebäude, das damals leer stand und für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehen war. In der Wohnung waren mehrere Liter Benzin ausgebracht und angezündet worden. Anwohner wurden […]