POL-FL: Hasselberg (SL-FL) – Zeugenaufruf nach mehreren Wohnwagenaufbrüchen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Hasselberg (SL-FL) (ots) – Nach drei Einbrüchen in Wohnwagen sucht das Polizeirevier Kappeln nach Zeugen. In der Zeit von Sonntagmittag (23.10.2016) bis Montagmittag brachen Unbekannte in der Straße Drecht in Hasselberg zwei dort abgestellte Wohnwagen auf. Bei einer weiteren Tat misslang dies, so dass man nicht hineingelangte. In einem Fall entwendeten die Einbrecher ein Fernsehgerät. Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte an die Polizei unter 04642-9655901.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: Ziegen vom Zug erfasst und getötet - Erhebliche Beeinträchtigungen und Verspätungen

Aukrug (ots) – Am gestrigen Nachmittag gegen 18:00 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Vorfall auf der Bahnstrecke von Heide nach Neumünster informiert. Ein Zug der Nordbahn-Eisenbahngesellschaft hatte auf der Fahrt von Neumünster nach Heide bei Aukrug mehrere Ziegen überfahren. An der Unfallstelle bot sich den Beamten ein grausiges Bild. […]