POL-FL: Glücksburg: Shetlandpony gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Glücksburg (ots) –

Die Polizei in Glücksburg fahndet nach einem dreijährigen Shetlandpony, das von Sonntag (17.04.2016) auf Montag von einer Weide in Kobbellück entwendet wurde.

Die Rappstute ist zutraulich und noch nicht eingeritten. Die Besitzer stellten das Fehlen der schwarzen Stute am Montagnachmittag fest. Das Pony namens “Princess” hat keine besonderen Abzeichen. Da die Umzäunung der Weide intakt ist, wird ein Weglaufen des Tieres ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

Hinweise werden unter der Telefonnummer: 04631-440697 bei der Polizeistation Glücksburg erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

BPOL-FL: Kontrolle im Bahnhof: Türke beleidigt Bundespolizisten

Flensburg (ots) – Heute Morgen gegen 01.00 Uhr bemerkten Beamte der Bundespolizei im Flensburger Bahnhof einen augenscheinlich herrenlosen Rucksack. Sie befragen einen jungen Mann, der sich in der Wandelhalle aufhielt, ob es sich um seinen Rucksack handelte. Dieser reagierte sofort aggressiv und wurde ausfallend gegenüber den Beamten. Die Bundespolizisten entschlossen […]