POL-FL: Flensburg: Suche eines Zeugen nach Jackendiebstahl

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Bereits am 17.10.19 gegen 17:45 Uhr kam es in der Großen
Straße 20 in Flensburg zu einem Diebstahl einer Jacke aus dem dortigen
Bekleidungsgeschäft “In Style”. Die zwei jugendlichen Täter flüchteten.

Bei der Jacke handelt es sich um ein auffälliges Modell in Leopardenfelloptik.

Der Diebstahl konnte bislang nicht aufgeklärt werden. Die Tat wurde jedoch von
einem unbekannten Zeugen beobachtet. Diese Person meldete sich bei einer
Angestellten des Geschäftes und teilte dort mit, den Diebstahl beobachtet und
die Täter noch verfolgt, aber aus den Augen verloren zu haben.

Zur Aufklärung der Straftat bittet das Kommissariat 7 der Kriminalpolizei
Flensburg darum, dass sich dieser Zeuge unter 0461 / 4840 meldet. Auch weitere
Hinweisgeber, die zur Aufklärung des Diebstahls beitragen können, werden gebeten
sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Jan Krüger
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Phänomenta Flensburg: Wo der Winter bunt wird

(CIS-intern) – „Farbenspiel – so sehen wir Licht und Farbe” heißt eine Sonderausstellung, die vom 21.11.2019 bis 07.01.2020 in der Flensburger Phänomenta zu erleben sein wird. Die Ausstellung ist in Kooperation der EuroScience GmbH, der Bergischen Universität Wuppertal und der Phänomenta entstanden und feiert in Flensburg Premiere, bevor sie Anfang […]