POL-FL: Flensburg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am Montagabend (23. November 2020) gegen 21.00 Uhr vernahm eine Anwohnerin der Straße Osbek in Flensburg verdächtige Geräusche und rief die Polizei.

 

Die eingesetzten Polizisten konnten in der betroffenen Wohnung einen 39-jährigen Mann antreffen. Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen eine Tür aufgehebelt und sich dadurch Zutritt zur Wohnung verschafft. Er hatte vermeintliches Tatwerkzeug bei sich und wurde vorläufig festgenommen. Der 39-Jährige hatte erst kürzlich eine Haftstrafe wegen verschiedener Eigentumsdelikte verbüßt und muss sich nun zum wiederholten Male wegen Wohnungseinbruchdiebstahls verantworten. Er wurde noch am Nachmittag des 24. November 2020 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg einem Haftrichter vorgeführt, welcher einen Haftbefehl gegen den Mann wegen Wiederholungsgefahr erließ. 

Darüber hinaus konnte ermittelt werden, dass der Täter auch für zwei versuchte und einen vollendeten Wohnungseinbruchdiebstahl in der Stralsunder Straße in Flensburg in der Nacht zum 11. November 2020 verantwortlich sein könnte. Bei ihm wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4773346 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: A7 - Hüsby: Polizeieinsatz auf der A7 - Sperrung zwischen Schuby und Jagel

A7 – Hüsby (ots) – Am Freitagmorgen (27.11.20) haben sich gegen 08:20 Uhr vier Personen von einer Autobahnbrücke (Hüsbybrücke) zwischen den Anschlussstellen Schuby und Jagel abgeseilt. Außerdem haben sie Transparente zur Thematik des Klimaschutzes aufgehängt. Die Autobahn ist zwischen den Anschlussstellen in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr wird abgeleitet. Die […]