LICHTERMEER! Lichterglanz und gemütliche Stunden in Glücksburg

Datum der Veranstaltung: 25. - 27. Oktober 2019 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Wenn der Herbst an die Tür klopft, dann wird es an der Flensburger Förde so richtig gemütlich. Mit der Veranstaltung „Lichtermeer“ bringt die Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH am letzten Oktoberwochenende Lichterglanz und Hygge an die Ostsee nach Glücksburg.

Vom 25. bis 27. Oktober wird Glücksburg wieder im feierlichen Lichterglanz erstrahlen und die goldene Jahreszeit einläuten. An allen drei Tagen erscheinen der Kurpark und die Seebrücke durch Illuminationen in einem ganz besonderen Gewand. Auf Urlauber und Anwohner wartet ein abwechslungsreiches und hyggeliges Programm. So lädt die mobile Fasssauna am Kurstrand in Sandwig von Freitag bis Sonntag (16:00 bis 22:00 Uhr) die Besucher zum Entspannen mit außergewöhnlichem Erlebnisfaktor ein. Wer nach dem wärmenden Saunagang wagemutig genug ist, hat die Möglichkeit, sich in diesem Jahr noch einmal in die Förde zu begeben und sich abzukühlen. Die angrenzende Sauna-Lounge steht ebenfalls zum Entspannen bei einem Tee oder Snack zur Verfügung.

Am Freitag und Samstag wird im Glücksburger Kurpark dann das stimmungsvolle Lichterfest gefeiert.

Umgeben von unzähligen Lichtern haben die Besucher die Möglichkeit, an den verschiedensten Foodtrucks zu schlemmen, Stockbrot zu backen und der Livemusik von Jukefox (25.10.) und Sören Fraas (26.10.) zu lauschen. Darüber hinaus findet an beiden Tagen von 18:00 bis 22:00 Uhr der Lichtermarkt, ein einzigartiger Floh- und Nachtmarkt, statt. Kleine und große Jäger und Sammler kommen hierbei voll auf ihre Kosten. Der Lichtermarkt ist für alle Verkaufssparten geöffnet und Interessierte können sich gerne mit einem eigenen Verkaufs- Flohmarktstand bewerben unter event@flensburger-foerde.de! Freitagabend findet als Auftakt des Lichtermeeres in dieser stimmungsvollen Umgebung zusätzlich eine Feuershow statt, bei der nicht nur die kleinen Besucher große Augen machen werden.

Eines der vielen Highlights des Glücksburger Lichtermeeres wird der Fackelumzug, der am Freitag um 17:30 Uhr an der Strandpromenade beginnt und hier nach einer etwa 45-minütigen Runde durch die Straßen wieder endet. Mit Fackeln ausgerüstet, bringen die Beteiligten Licht in die dunkle Jahreszeit und lassen Glücksburg in hyggeligem Licht erstrahlen. Mit „Licht im Zelt“, einer Filmvorführung, klingt das Lichtermeer am Sonntag von 20:00 bis 22:00 Uhr dann langsam aus.

Die Tourismus Agentur Flensburger Förde lädt herzlich dazu ein, die langen Abende und die gemütliche Herbstzeit mit dem „Lichtermeer“ gemeinsam willkommen zu heißen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.flensburger-foerde.de/lichtermeer!

taffff-lichtermeer_2019-190814_flyer

Nächster Beitrag

POL-FL: Borgwedel -Vandalismus am Tagungshaus Winterrade - Zwei junge Männer gestehen die Tat

5 / 5 ( 1 vote ) Borgwedel (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (17.10.19), in der Zeit zwischen Mitternacht und 4 Uhr, wurden auf dem Gelände des Tagungshauses Winterrade in Borgwedel erhebliche Schäden angerichtet:ein Rasenmäher-Traktor und eine neuwertige Fräse wurden angezündet, mit einer Motorsäge wurden mehrere Zäune und das Netz […]