Flensburg: Weihnachtsmannwecken für Klein und Groß

Datum der Veranstaltung: 30. November 2019 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Am Samstag, 30.11.2019 um 15:00 Uhr wird der Weihnachtsmann nach alter Tradition wieder aus seinem tiefen Winterschlaf geweckt. Um ihn aufzuwecken, werden viele kräftige Kinderstimmen benötigt. Alle Kinder sind deshalb herzlich dazu eingeladen, sich in der Großen Straße vor der Hausnummer 77 (in Sichtweite vom Nordermarkt) einzufinden und zu rufen und zu singen, so laut sie können.

Foto: Presse TAFF

Wenn dann der Weihnachtsmann endlich wach geworden ist, seilt er sich von seinem Balkon mit dem Jutesack auf dem Rücken zu den wartenden Kindern ab. Begleitet wird der Weihnachtsmann von seinen Engeln, die Süßes für die kleinen Besucher verteilen und Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Bunte Kinderaktionen finden während der Adventssonntage (01., 08., 15. + 22.12) ab 15:00 Uhr am Kinderknusperhaus auf dem Nordermarkt statt: Mit Kasperletheater, Hüpfburg, Feuershow und offener Manege ist für jeden etwas dabei. Zudem haben die jüngsten Weihnachtsmarktbesucher täglich die Möglichkeit, im Knusperhaus am Nordermarkt (vor dem Café Central) Wunschzettel und Weihnachtsschmuck zu basteln, um damit den Weihnachtsbaum am Nordermarkt zu schmücken.

In der Adventszeit verwandelt sich die Touristinformation in Flensburg (Nikolaistraße 8) zum Weihnachtspostamt. Briefe mit Bildern und Wünschen an den Weihnachtsmann können dort bis zum 16.12. in den Postkasten eingeworfen werden. Jeder Brief wird beantwortet und unter allen Einsendungen wird ein Wunsch garantiert erfüllt!

Das aktuelle Programm zum Flensburger Weihnachtsmarkt liefert zahlreiche Informationen zu weiteren Veranstaltungen rund um den Weihnachtsmarkt und ist zu finden auf www.flensburgerfoerde.de/weihnachtsmarkt.

Öffnungszeiten Flensburger Weihnachtsmarkt:
25. November bis 31. Dezember: Holm, Große Straße & Nordermarkt
25. November bis 23. Dezember: Südermarkt
Mo. – Sa.: 10:00 – 22:00 Uhr
So.: 11:00 – 20:00 Uhr
24.12. + 31.12. bis 14:00 Uhr
25.12. + 26.12. geschlossen

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Verkehrskontrollen im Stadtgebiet, neun Autofahrer unter Drogeneinfluss und weitere Verstöße

5 / 5 ( 1 vote ) Flensburg (ots) – Am Donnerstagnachmittag (29.11.19) zwischen 13-19 Uhr führten Beamte des 1.Polizeirevieres mit Unterstützung des PABR Nord mobile und stationäre Verkehrskontrollen im Flensburger Stadtgebiet durch. Es wurden ca. 110 Fahrzeuge kontrolliert. Neun Autofahrer führten ihr Fahrzeug unter Drogeneinfluss, sechs nutzten ihr Mobiltelefon […]