Ausstellung in Flensburg: Norddeutsche Realisten sehen die Flensburger Förde

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Neue Ausstellung in der Galerie Messerschmidt.
Sieben Realisten haben einen Blick auf die Flensbuger Förde geworfen.

Zu sehen sind Arbeiten von Michael Arp, Hans-Joachim Billib, Tobias Duve, Lars Möller, Frauke Gloyer, Ulf Peterman Nikolaus Störtenbecker und Till Warwas. Zur Eröffnung spricht Dr. Thomas Overdick, Leiter des Flensburger Schifffahrtsmuseums.

Foto: Galerie Messerschmidt / Nikolaus Störtenbecker

Galerie Messerschmidt, Norderhofenden 16
Eröffnung: Sonntag, 25 August, 11 Uhr
http://www.kunst-messerschmidt.de/

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: https://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!

Kulturbüro Flensburg

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Afrika-Kulturabend in Flensburg am 1. September

(CIS-intern) – Der deutsch-afrikanische Freundschaftskreis Flensburg lädt zum afrikanischen Kulturabend, am 01.09.2012 in Alte Deutsche Bank, Neustadt 21, Flensburg Foto: Presse DRAHMAN Im Programm: kulinarische Spezialitäten aus Afrika, Live african Drum, und After show party mit DJ ALI aus Togo Hauptgast des Abends ist DAHO DRAHMAN aus Burkina Fasso (west-Afrika). […]