Schwedisch-Plattdeutscher Abend

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
06.04.2018
19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Niederdeutsche Bühne





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Sie sprechen kein Schwedisch? – Wunderbar! Um die Lieder von Anja Erika Svensson zu lieben, braucht es nicht mehr als ein Herz, das schlägt. Die nordische Liedermacherin berührt mit warmer Stimme, melancholischen Melodien, mit wunderbaren Harmonien getragen von Patrik Nordqvist an der Gitarre. Svensson singt Lieder vom Mitgefühl mit den Ausgestoßenen, vom Verlust der Mutter, von der Schwierigkeit zu lieben. Das plattdeutsche Gegengewicht bietet Jan Graf mit seinen pointierten Alltagsbetrachtungen aus der NDR-Reihe „Hör mal ‘n beten to“. Grafs scharfem Blick entgeht nichts, weder der undemokratische Kern des Seniorenschwimmens noch die Schnoddrigkeit, mit der seine geliebte Ehefrau eine romantische Einladung zum Tag der offenen Tür in der Abfallverwertungszentrale des Landkreises ausschlägt.



NDB Studio, Augustastraße
Freitag, 6. April
Beginn: 19:30 Uhr

Next Post

Kunst trifft Stoff

Was passiert, wenn Kunst auf Stoff trifft? Dieser Frage stellt sich Antje Fuchs. Gezeigt werden, in den Raum gewachsene Wandbilder und Installationen und in der Mitte das „Projekt: Wühltisch“. Hier entsteht Überraschendes unter Beteiligung der Besucher. Der offene Prozess steckt an, auch ohne Näh- oder Kunstkenntnisse. Es kann gemalt, genäht, […]