H.C. Andersen-Abend auf dem Museumsberg

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
08.10.2015
19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Museumsberg





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:




Hans Christian Andersen hat wie kein anderer dänischer Dichter so ausdauernd und leidenschaftlich die Herzogtümer Schleswig und Holstein bereist: vom Schloss Breitenburg bei Itzehoe bis zu Schloss Augustenburg, von Kiel bis zu den Halligen, von der Festung in Rendsburg bis zu den ersten Eisenbahnanlagen in Neumünster. Besonders eine Reise, der Besuch der Sommerresidenz des dänischen Königs Christian VIII auf Föhr 1844 diente als Inspiration für das Projekt „Hans Christian Andersen im Herzogtum Schleswig“.
Zu Lebzeiten des Dichters versammelte sich das gute Bürgertum zu kulturellen Salons, bei welchen vorgelesen, musiziert und vorgetanzt wurden. Oft waren es die Töchter der Bürgerhäuser, die die kulturellen Darbietungen gaben, aber wenn ein Künstler auf Besuch war, verlieh das dem Abend eine ganz besondere Note.
Hans Christian Andersens Reise durch Schleswig wird anhand von drei Kultursalons nacherzählt. Sehen Sie das Programm der einzelnen Kultursalons im Detail.
Eine Veranstaltung der der Region Sønderjylland-Schleswig
Museumsberg Flensburg
8. Oktober 19:30 Uhr

Next Post

Herakles - oder die Kunst der Unzulänglichkeit

Er besiegte die Hydra, entführte den Höllenhund aus der Unterwelt und pflückte die goldenen Äpfel der Hesperiden – die zwölf Arbeiten des Herakles machten ihn unsterblich. Er stellte sich unzähligen Herausforderungen und erkämpfte sich einen Platz im Olymp. Was in der Antike ein einmaliges Wunder war, akzeptieren wir heute als […]