Werbung



ComingHomeConcerts präsentiert die CD “JONI”

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
17.02.2023
19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
culturgut





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


“Poesie trifft auf Piano. Mitchells bestehende Akkorde wurden nicht verändert, sondern einfallsreich in die Gegenwart übersetzt. Dadurch wird „Joni“ zu einem sehr gelungenen Jazz-Pop-Album mit leisen Neuinterpretationen von Songs der legendären kanadischen Folk-Musikerin Joni Mitchell.“ (WESTZEIT 2022/07)

Der Pianist Lars Duppler wurde in Flensburg geboren, besucht das Fördegymnasium und ging zum Musikstudium nach Köln und Paris. Duppler arbeitete u.a. zusammen mit Dominik Miller, Joachim Kühn, Tom Gaebel und Torun Eriksen und kann auf 6 CD-Produktionen und zahlreiche TV- und Hörfunkproduktionen für renommierte Runddfunksender zurückblicken. – Aktuell spielt Lars Duppler in Anlehnung an die isländische Heimat seiner Mutter gemeinsam mit Stefan Karl Schmid im deutsch-isländischen Duo „Hringferð“. Auf dem Weg zu einer Island-Tour stoppt er in seiner alten Heimatstadt.



Robert Summerfield ist zwischen Münster und Chicago aufgewachsen, in Berlin und dem Jazz jetzt wieder zuhause: der studierte Jazz-Sänger und Multiinstrumentalist kollaborierte mit Musikern wie Marteria, Nils Wülker und Parov Stelar, sammelte mit eigenen Kompositionen und Vokal-Arrangements zwischen Soul, Jazz und RnB Millionen von Streams auf Spotify. Nun stellt er auf „JONI“ seine Stimme ganz in den Dienst der sensibel und intim interpretierten Songs von Joni Mitchell.

Jazzsaxofonist Christoph Möckel war Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend Jazzt“ und „Jugend Musiziert“. Er schloss sein Jazz-Saxophonstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit Auszeichnung ab und ist seitdem ein aktiver und überaus gefragter Musiker der deutschen Jazzszene.

Tickets gibt es hier.

Wann: Freitag, 17.02., um 19.30 Uhr
Wo: C.ulturgut, Alter Husumer Weg 222, 24941 Flensburg

Next Post

Johannisklang mit dem Trio "Guitar Celebration"

Das Repertoire des international besetzten Trios erstreckt sich von Klassik, Jazz, Pop über Rock, Blues bis hin zu Flamenco und Weltmusik. Ian Melrose (Schottland), Rüdiger Krause (Deutschland) und Nikos Tsiachris (Griechenland), die bereits mehrere Jahre gemeinsam im Rahmen des Gitarrenfestivals „Four Styles“ tourten, zelebrieren die Gitarre in ihrer enormen Vielfalt. […]