Werbung



ART OVERCOMES BOUNDARIES im Wittkielhof

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
16.04.2023 - 14.05.2023
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Sammlung Roosen-Trinks





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Anlässlich des einjährigen Jubiläums des Vereins KUNST für ANGELN e.V. lädt die Sammlerin internationaler, zeitgenössischer Kunst Ingrid Roosen-Trinks bereits zum dritten Mal auf den Wittkielhof, mitten im Grünen auf der Halbinsel Angeln im Norden Schleswig-Holsteins, ein. Vom 16. April – 14. Mai 2023 präsentiert KUNST für ANGELN e.V. in Kooperation mit der Sammlung Roosen-Trinks über 100 Positionen zeitgenössischer Künstler*innen Dänemarks und Schleswig-Holsteins. Die Ausstellung ART OVERCOMES BOUNDARIES beleuchtet die deutsch-dänische Freundschaft, welche u.a. auf dem kulturellen Austausch und den gewachsenen Verbindungen beider Länder basiert. Kulturfreunde der Region Angeln und Jütland sind eingeladen, ein interkulturelles Kunst-Highlight der beiden Nachbarländer Deutschland und Dänemark zu erleben!

Das Team vom KUNST für ANGELN e.V. hat ein umfangreiches Rahmen- und Vermittlungsprogramm entwickelt, um generationenübergreifend einen Dialog zu den skizzierten Themen zu führen. Besucher*innen erhalten die Möglichkeit, durch eine persönliche Führung dem Alltag zu entfliehen und ein exklusives Kunsterlebnis zu buchen. Die Ausstellung ist nach Anmeldung für jede*n kostenlos zu entdecken: visit@kunstfuerangeln.de

Wann: 16. April – 14. Mai 2023
Wo: Sammlung Roosen-Trinks, Wittkielhof bei Wittkiel, 24409

 

Foto: Ibo Ot

Next Post

Rammstein Jam

Rammstein Jam ist nicht nur ein etablierter, sondern auch ein begehrter Name in der Tribute-Szene, wo sie ihre eigene Nische gefunden haben. Gäste sowie Presse sind begeistert von der starken Bühnenshow, wo sich die Band sehr nah an das Original hält, mit einer innovativen Pyro- und Bühnenshow. Die Coolness, die […]