POL-FL: Nachmeldung: dritte Festnahme nach Raub auf 77-Jährigen am 27.08.2015

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Nachmeldung: dritte Festnahme nach Raub auf 77-Jährigen am 27.08.2015
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Donnerstagmorgen, 27.08.2015, gegen 00:55 Uhr, wurde ein 77-jähriger Flensburger in der Harrisleer Straße von zwei Männern überwältigt und anschließend beraubt. Unbekannte Männer brachten den Mann zu Boden, traten anschließend auf ihn ein und flüchteten mit dem Portemonnaie und der Armbanduhr des 77-Jährigen. Mehrere Streifenwagen des 1. Polizeirevier Flensburg wurden alarmiert. Dank Zeugenangaben konnten in unmittelbarer Tatortnähe zwei Tatverdächtigen angetroffen werden, sie wurden vorläufig festgenommen und dem Gewahrsam zugeführt. Die Bezirkskriminalinspektion Flensburg hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen. Bei ersten Vernehmungen ergaben sich Hinweise auf einen dritten Tatverdächtigen, der in der Zwischenzeit auch schon vernommen werden konnte. Die drei Tatverdächtigen sind 16- und 19 Jahre alt, der 19-Jährige wurde heute bereits dem Haftrichter vorgeführt, es wurde Haftbefehl erlassen und der Mann wurde in eine Justizvollzuganstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.