Lecheburre im Volksbad Flensburg – Eselsmilch fürs Volk

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Lecheburre im Volksbad Flensburg – Eselsmilch fürs Volk
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – 2008 rief eine Gruppe chilenischer Freunde aus Göteborg LecheBurre als Forum für musikalische Experimente und Spiel ins Leben. Die Arbeit mündete in einer Reihe von unterschiedlichen Projekten im Bereich Theater, Video, Poesie und Musik.

Als Band spielt LecheBurre seit 2009 in der jetzigen Besetzung. Sie haben seither an einer Vielzahl von Veranstaltungen, Konzerten und Festivals sowohl in Schweden als auch auf internationaler Ebene teilgenommen. Dieses Jahr sind sie als eine von neun Bands dazu ausgewählt worden, neue schwedische Musikgenres auf der WOMEX in Kopenhagen zu vertreten.

LecheBurre (= Eselsmilch) ist ein gut geschüttelter Milkshake mit Rhythmen und Stilarten aus ganz Lateinamerika in eine größere Perspektive gesetzt und durchzogen von Einflüssen aus Theater und Poesie. LecheBurre nennen ihre Musik Latinflow. Der südamerikanische Flow garantiert einen Energiecocktail, der die Grenzen zwischen Menschen auf magische Art verschwinden lässt.

LecheBurre begeistert Jung und Alt baut Brücken zwischen Generationen, Völkern und Kulturen. Und es ist fast unmöglich nicht loszutanzen, wenn man die heißen subkulturellen Rhythmen aus dem kühlen Norden auf sich wirken lässt.
Eine Veranstaltung vom SdU, Volksbad und SSF.

Donnerstag 18. Oktober 2012 – 20 Uhr
Volksbad Flensburg
www.volxbad.de