Flensburger Orpheus-Theater startet flott ins neue Jahr – Programm 2014

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Flensburger Orpheus-Theater startet flott ins neue Jahr – Programm 2014
Bewerte bitte diesen Beitrag

jazzsession(CIS-intern) – Das kleine, aber sehr feine Orpheus-Theater in Flensburg möchte den Besuchern auch im Jahr 2014 wieder ein abwechslungsreiches Programm bieten. Und so verkündet das mit 60 Plätzen ausgestattete Theater, damit eines der kleinsten Theater der Republik, bereits erste Programm-Highlights für das Jahr 2014. Noch nie dagewesen? Die stimmungsvolle Einrichtung mit Bar und Loge, vielen Spiegeln und Kerzenlicht verzaubert die Zuschauer und die “Enge” schafft eine schöne Wohlfühlatmosphäre. Sie werden sich fast vorkommen wie im häuslichen Wohnzimmer. Nur das dort wohl kaum so ein gutes, kulturelles Programm geboten wird.

Lennart Westergaard & Friends live am 18. Dezember 2013
Die Jazz-Jam-Session, die einmal im Monat stattfindet, läuft noch bis zum Mai 2014, im Sommer ist Pause. Noch diesen Monat. nämlich am 18. Dezember 2013 gastieren Lennart Westergaard & Friends im Orpheus. Wie im Vorjahr, kommt der dänische Pianist Lennart Westergaard mit seinem ehemaligen Trio. Auf dem Programm des Lennart Westergaard Trios werden diverse Klassiker des Jazz stehen. Anschließend freut sich die Band darauf, bei der offenen Session mit möglichst vielen Musikern zusammenzuspielen. Der Eintritt ist frei.

Foto: Orpheus Theater Plakat Jazz-Session

Zum Programm 2014 im Orpheus-Theater Flensburg
Weitere Termine der Jazz-Sessions: 15.Janaur, 19.Februar, 19. März, 16. April und 21. Mai

Die 4 Gitarristen – ZUSATZKONZERT am 1. Februar 2014
Von laut bis leise, akustisch und elektrisch, solistisch und im Zusammenspiel – die breit gefächerten persönlichen Vorlieben der Gitarristen lassen in jedem Fall ein hochinteressantes und äußerst kurzweiliges Konzert erwarten. Das Publikum darf sehr gespannt sein, wenn sich Frank Grube, Bent Wolf, Martin Deters und Matthias Schmidt im Orpheus Theater zu diesem einmaligen Event zusammenfinden.

Improvisations-Theater – 17. Januar, 28.Februar und 14. März 2014
Die Schauspieler des Lüdemann Theaters aus Kiel spielen in unterschiedlichen Besetzungen allein nach den Vorgaben des Publikums, so dass jeder Auftritt für sich ein unvergessliches Erlebnis darstellt.
Am besten aufgrund der großen Nachfrage gleich die Tickets sichern und eine gehörige Portion Zwerchfelltraining ist garantiert. Seit Jahren ein „must have“ in unserem Programm und immer wieder ein gefeiertes Highlight! Improvisation der Extraklasse.
DER TERMIN AM 17.01.14 IST BEREITS RESTLOS AUSVERKAUFT! Für den Termin am 14.03.14 sind noch Tickets verfügbar.

Kicca & Intrigo – 7. und 8. März 2014
Kicca & Intrigo kann man getrost in die Reihe und Klasse dieser Künstler einordnen, zeichnet die Musik doch eben eine solche Frische aus, wie vor allem Caro Emerald sie verkörpert. Lassen Sie sich von Kicca & Intrigo und deren Songs entführen.Jazz und Soul sind hierbei wichtige Säulen, aber im Grunde hat man es mit einem Popkonzert zu tun, so eingängig und modern wie die Sounds klingen, trotz aller 50er-Romantik. Nur ohne Staub, sondern vielmehr im Zeichen der musikalischen Gegenwart.

Lily Dahab 23. und 24 Mai 2014
Tango und Folklore, feine Songwriterpoesie und packender argentinischer Rock – die musikalischen Pole, zwischen denen sich argentinische Klänge auffächern, liegen immens weit auseinander. All diese Klänge haben ihre Spuren in die bewegte Vita von Lily Dahab eingeritzt.

Viele weitere Informationen findet ihr auf der Homepage vom Orpheus Theater Flensburg.
Bedingt duch die geringe Anzehl der Sitzplätze sind viele Veranstaltungen vorzeitig ausverkauft. Man sollte sich Tickets also rechtzeitig besorgen.
Die Tickets gibt es ebenfalls auf der Homepage zu bestellen.

Quelle: Orpheus Theater


Widget not in any sidebars