Singende Schauspielerin im Flensburger Kühlhaus: Margaux & die Banditen

Datum der Veranstaltung: 15. Mai 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Margaux(CIS-intern) – Margaux und die Banditen – das sind virtuose Musiker und eine singende Schauspielerin aus Köln. Ihre Chansonprogramme beinhalten polnische und deutsche Lieder, alte und neue, schon gesungene und eigene – Lieder, die Geschichten erzählen. Die melancholische, dann wieder freche und rhythmische Musik ist von der Band wunderbar arrangiert und wird von Daniel Speer am Kontrabass, Jura Wajda am Piano und Radek Stawarz an der Geige exzellent gespielt.

Sie bildet den Rahmen, in den Margaux mit ihrer wandlungsfähigen Stimme hineintritt: mal als Vamp, mal als braves Mädchen – doch immer wahrhaftig und ausdrucksstark, während die Musiker mit überraschenden Partituren und einfühlsamen Soli die Sprache für jeden verständlich machen. Die poetische Begegnung der beiden Kulturen und die unterschiedlichen musikalischen Genres machen die Programme der Gruppe in jeder Beziehung spannend.

Foto: Presse Margaux

Donnerstag 15. Mai 2014 ab 19.30 Uhr
Kühlhaus Flensburg

12/15 Euro Eintritt

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

ESC 2014 - Künstler ausbuhen ist das Letzte! Erste(r) wurde Conchita Wurst aus Österreich

(CIS-intern) – Dass die bärtige Conchita Wurst aus Österreich den gestrigen Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen gewonnen hat, und zwar ziemlich haushoch, weiß wahrscheinlich inzwischen fast jeder. Dass es auf jeden Fall so einige bessere Songs am gestrigen Abend zu hören gab, ist sicherlich auch nicht abzustreiten. Dass Deutschlands […]